Luftzerstäubende Spritzpistolen SATA

Zum Auftragen von Farben und anderen Flüsssigkeiten gibt es zahlreiche Arten von Spritzapparaten. Grundsätzlich wird wie folgt unterschieden: Luftzerstäubung ( HVLP, LVLP, RP und konventionell ) und Hochdruck (Airless und Airless mit Luftunterstützung). Die Betätigung ist als Handspritzpistole und Automatik-Spritzapparat möglich.

Grundsätzliche Unterscheidung von Spritzpistolen: Niederdruck (Luftzerstäubung, HVLP, LVLP, RP und konventionell), Hochdruck (Airless und Airless mit Luftunterstützung). Spritzpistolen werden für die manuelle Applikation als Handspritzpistole oder für die automatische Applikation als Automatik-Spritzapparat angeboten.

Spritzpistolen werden vielseitig eingesetzt. Ob zum Lackieren, Grundieren, Beizen oder Auftragen von anderen Flüssigkeiten. Das Auftragen mit einer Spritzpistole ist extrem flexibel und es gibt eine große Auswahl an verschieden Spritzpistolen.